In diesem Modul lernst du, wie du dir einen kostenlosen MailChimp Konto anlegst. Deine Signup Forms einrichtest, sodaß man sich zu deinem Newsletter anmelden kann. Deine Kontakte einpflegst und ein Template oder mehrere Templates anlegst, sodaß du nicht immer von Null beginnen mußt.

Für die große Ansicht des Videos: Klicke auf das rechte Symbol in der Videoleiste, um den Vollbildmodus zu aktivieren und stelle die Qualität über das „Zahnrad“ auf 1080p. Tipp: ein Video läuft nicht? Dann liegt es an einer zu langen Ladezeit deines Browsers. Lade die Seite neu, oder lösche deinen Browserverlauf.



1. Schritt – Account anlegen

Klicke zuerst auf diesen Link: https://mailchimp.com/de/help/getting-started-with-mailchimp/



2. Schritt – Signup Forms anlegen

Jetzt musst du die Signup Forms (Anmeldeformulare) anlegen. Mittels Link kannst du dieses Anmeldeformular auf deiner Website einbinden, sodass sich Interessierte für deinen Newsletter anmelden können. Das ist je nach Branche sehr wertvoll. Ich empfehle dir auch das Double opt-in zu aktivieren.



3. Schritt – E-Mail Template für versch. Newsletter anlegen

Ich zeige dir, wie einfach du dir in MailChimp eine Vorlage (Template) für deinen Newsletter anlegen kannst. Du kannst dir auch verschiedene Templates anlegen, für verschiedene „Bezugsgruppen“. Z.B. ein Template für „Kunden“, eines für „Interessierte“, eines speziell für Anlässe (wie z.B. Weihnachten, Ostern, etc. …), eines für Lieferanten …



4. Schritt – Kunden anlegen & Importieren

In diesem Schritt zeige ich dir, wie du einfach deine Bestandskunden anlegst & importierst. Wichtig ist, dass du in deiner Datenschutzerklärung einen Hinweis darauf hast.

Hier ist eine Vorlage, wie du deine Kontakte richtig für den Import in MailChimp anlegst, sodaß du sie nicht „eins zu eins“ einarbeiten mußt.

Im empfehle dir verschiedene „Tags“ anzulegen -sodaß du gezielt per Newsletter kommunizieren kannst.

Meine Vorschläge: Interessierte, Kunden, Lieferanten, Partner


Nutze unsere private Facebook Gruppe für Austausch und teile deine Ergebnisse. Wir motivieren und unterstützen uns gegenseitig. Oder du schreibst eine E-Mail an: office@wangmoritz-pr.at

Bis Bald, Deine Roswitha